Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Geltendorf  |  E-Mail: gemeinde@geltendorf.de  |  Online: http://www.geltendorf.de

Öffentlichkeitsbeteiligung

Umsetzungskonzept „Verlorener Bach bis Ausleitungswehr in Prittriching mit Loosbach, Röhrlgraben, Beuerbach“
stempel_oeffentlichkeitsbeteiligung

Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie (EG-WRRL) fordert den „guten ökologischen Zustand“ bzw. das „gute ökologische Potenzial“ aller Gewässer. An Fließgewässern, die aufgrund hydromorphologischer Defizite dieses Ziel verfehlen, sind Maßnahmen zur Strukturverbesserung umzusetzen. Hierzu werden sogenannte Umsetzungskonzepte (UK) erstellt, welche notwendige Maßnahmen gemäß Maßnahmenprogramm nach EG-WRRL konkretisieren. An staatlichen Gewässern (Verlorener Bach von Flusskilometer (Fkm) 96,1 bis Ausleitungswehr in Prittriching) und in diesem Fall auch an nicht staatlichen Gewässern (Verlorener Bach ab Quellbereich bis Fkm 96,1, Loosbach, Röhrlgraben und Beuerbach) wird das UK durch das federführende Wasserwirtschaftsamt aufgestellt.
Das Wasserwirtschaftsamt Weilheim gibt bekannt, dass das Umsetzungskonzept für
den Flusswasserkörper „Verlorener Bach bis Ausleitungswehr in Prittriching mit
Loosbach, Röhrlgraben, Beuerbach“ aktuell aufgestellt wird und nun als Entwurf vorliegt.

 

Der Entwurf steht auf der Internetseite des Wasserwirtschaftsamts unter folgendem Link zur Ansicht bereit: https://www.wwa-wm.bayern.de/fluesse_seen/umsetzungskonzepte_wrrl/index.htm


Aufgrund entsprechender Defizite liegt der Schwerpunkt der Maßnahmenplanung auf der Entwicklung und Verbesserung von Fischlebensräumen und der Herstellung der biologischen Durchgängigkeit. Für eine genauere Abstimmung mit den betroffenen Triebwerksbetreibern werden diese separat vom Landratsamt Landsberg am Lech kontaktiert und informiert.


Im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung können Bürgerinnen und Bürger, Verbände und Vereine Stellungnahmen zum Umsetzungskonzept „Verlorener Bach bis Ausleitungswehr in Prittriching mit Loosbach, Röhrlgraben, Beuerbach“ bis 10.05.2019 abgeben.


Die Abgabe einer Stellungnahme kann sowohl über den Postweg als auch per EMail an das Wasserwirtschaftsamt Weilheim erfolgen.


Anschrift: Wasserwirtschaftsamt Weilheim, Pütrichstraße 15, 82362 Weilheim
E-Mail: poststelle@wwa-wm.bayern.de

 

(nachstehend kann die Bekanntmachung auch als PDF-Datei herunter geladen werden)

drucken nach oben